Omega Pharma Deutschland GmbH

Omega Pharma Deutschland GmbH

Beliebte Kategorien

6 Produkte

-11 %
GRANU FINK Femina Kapseln 30 St.
GRANU FINK Femina Kapseln 30 St.
Einzigartige Wirkstoffkombination aus Uromedic® Kürbis, Gewürzsumach und Hopfen Stärkt die Blasenfunktion Vermindert häufigen Harndrang Beruhigt die nervöse Blase Studie bestätigt 93% zufriedene Verwenderinnen* gute Verträglichkeit Granu Fink® femina – Die pflanzliche Lösung für eine starke Blase. Das pflanzliche Arzneimittel hilft schnell spürbar bei Blasenschwäche und häufigem Harndrang dank der einzigartigen Wirkstoffkombination aus blasenstärkendem Uromedic® Kürbis, beruhigendem Hopfen und reizlindernder Gewürzsumachrinde. Dabei ist Granu Fink® femina das einzige Arzneimittel in Deutschland, das eine schnelle Linderung von Blasenschwäche und häufigem Harndrang auf pflanzlicher Basis ermöglicht. Anwendungsstudien zeigen, dass sich erste Erfolge bereits nach einer Woche spürbar erleben lassen. Damit sich die Beschwerden jedoch deutlich verbessern und Sie sich wieder sicher in Ihrer Haut fühlen können, ist eine längere und regelmäßige Einnahme von Granu Fink® femina empfehlenswert. Das pflanzliche Arzneimittel ist gut verträglich und es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Anwendung: 3 Mal täglich 1 Kapsel. Nur eine langfristige und regelmäßige Einnahme kann die Symptomatik auch langfristig reduzieren. Warnhinweis: Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten zu dieser Altersgruppe vorliegen. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie Fieber, Krämpfen, Blut im Urin, Schmerzen beim Wasserlassen oder akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder bei Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt konsultiert werden. Patienten mit der seltenen Glucose-Galactose-Malabsorption sollten das Arzneimittel nicht einnehmen. Was Granu Fink® femina enthält: Wirkstoffe: 1 Hartkapsel enthält: Kürbissamenöl 227,3 mg Trockenextrakt aus Gewürzsumachrinde (5–7 : 1) 56,0 mg Auszugsmittel: Wasser Trockenextrakt aus Hopfenzapfen (5,5–6,5 : 1) 18,0 mg Auszugsmittel: Wasser Die sonstigen Bestandteile sind: All-rac-alpha-Tocopherolacetat, Phospholipide aus Sojabohnen, Partiell hydriertes Sojaöl, gelbes Wachs, Gelatine, Glycerol, gereinigtes Wasser, Glucosesirup, Maltodextrin, Natriumdodecylsulfat, Farbstoffe: Titandioxid,
2 Angebote
13,33 14,99 €
-2 %
GRANU FINK Blase Hartkapseln 100 St.
GRANU FINK Blase Hartkapseln 100 St.
Eine Blasenschwäche kann zahlreiche Ursachen haben. Meist sind körperliche Gründe wie chronische Entzündungen, die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, bei Schwangerschaft und in den Wechseljahren, sowie die gutartige Prostatavergrößerung bei Männern für die schwache Blase verantwortlich. Ständiger Harndrang, ein gestörtes Entleerungsempfinden, Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen und ungewollter Harnabgang sind typische Beschwerden. Das pflanzliche Arzneimittel Granu Fink® Blase enthält die Wirkstoffe Arzneikürbissamen und Kürbissamenöl. Für die Fink® Präparate wird ausschließlich der Arzneikürbis (Curcubita pepo L.) verwendet. In dieser eigens entwickelten, streng kontrollierten Sonderzüchtung sind die arzneilich wertvollen Inhaltsstoffe in besonders hohem Maße und bei gleich bleibender Zusammensetzung enthalten. Wirkungsvolle Inhaltsstoffe sind: Delta-7-Sterole (haben eine positive Wirkung auf den urologischen Stoffwechsel) Linolsäure (harmonisiert das Zusammenspiel der Blasenwand- und Blasenverschlussmuskulatur) Bereits durch eine kurmäßige Einnahme stärkt Granu Fink® Blase die Blasenmuskulatur bei Blasenschwäche sowohl bei der Frau als auch beim Mann und wirkt krampflösend bei vegetativen Blasenfunktionsstörungen (Reizblase, Bettnässen). Empfohlen wird die tägliche Einnahme von 3 bis 5 Kapseln. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion, z. B. bei Blasenschwäche, zur Erhaltung der normalen Blasenfunktion, zur Erleichterung der Blasenentleerung. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2 Angebote
31,48 31,99 €
-25 %
ABTEI Baldrian forte überzogene Tabletten 30 St.
ABTEI Baldrian forte überzogene Tabletten 30 St.
Abtei Baldrian Forte Beruhigungsdragees Abtei Baldrian Forte Beruhigungsdragees enthalten einen Extrakt aus der Baldrianwurzel und fördern somit einen Ausgleich für einen hektischen und belastenden Alltag. Abtei Baldrian Forte – Zur Beruhigung: Extra stark Bei nervöser Anspannung und Schlafstörungen Ohne Gewöhnungseffekt Für Ruhe und Gelassenheit Beruhigt die Nerven Pflanzliches Arzneimittel Starke Belastungen im privaten und beruflichen Bereich können oft zu seelischen Überforderungen und Überreizungen führen. Diese können sich in Antriebslosigkeit und Unausgeglichenheit äußern. Die arzneilich wirksamen Bestandteile des Baldrian wirken beruhigend und ausgleichend auf den Körper. Dies fördert die innere mentale Stärke und hilft dem Alltag gelassen entgegenzusehen. Abtei Baldrian Forte Beruhigungsdragees enthalten einen konzentrierten Baldrianextrakt und bieten somit Ausgleich für einen hektischen und belastenden Alltag. Abtei Baldrian Forte Beruhigungsdragees - extra stark. Zusammensetzung: 1 überzogene Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: 450 mg Trockenextrakt aus Baldrianwurzel (3 - 6 :1) Auszugsmittel: Ethanol 70 % (V/V) Sonstige Bestandteile: Arabisches Gummi, Calciumcarbonat E 170, gebleichtes Wachs, Natriumcarmellose, Carnaubawachs, Cellulose, Glucose-Sirup Trockensubstanz, Sucrose (Saccharose), Schellack, hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure, Talkum, Tragant, Titandioxid E 171. Dosierungsanleitung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: für Erwachsene, Kinder über 12 Jahre und Senioren zur Behandlung von Unruhezuständen bis zu 3mal täglich 1 überzogene Tablette (entsprechend jeweils ca. 2 g Baldrianwurzel). Bei nervös bedingten Einschlafstörungen bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen 1 überzogene Tablette (entsprechend ca. 2 g Baldrianwurzel). Falls notwendig kann zusätzlich 1 überzogene Tablette (entsprechend ca. 2 g Baldrianwurzel) bereits früher im Verlauf des Abends eingenommen werden. Baldrian Forte Beruhigungsdragees. Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Trockenextrakt aus Baldrianwurzel, Ethanol 70%, Arabisches Gummi, Calciumcarbonat E 170, gebleichtes Wachs, Natriumcarmellose, Carnaubawachs, Cellulose, Glucose-Sirup Trockensubstanz, Sucrose (Saccharose), Schellack, hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure, Talkum, Tragant, Titandioxid E 171 Lactosefrei, glutenfrei
4 Angebote
5,99 7,99 €
-6 %
GRANU FINK Blase Hartkapseln 160 St.
GRANU FINK Blase Hartkapseln 160 St.
Eine Blasenschwäche kann zahlreiche Ursachen haben. Meist sind körperliche Gründe wie chronische Entzündungen, die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, bei Schwangerschaft und in den Wechseljahren, sowie die gutartige Prostatavergrößerung bei Männern für die schwache Blase verantwortlich. Ständiger Harndrang, ein gestörtes Entleerungsempfinden, Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen und ungewollter Harnabgang sind typische Beschwerden. Das pflanzliche Arzneimittel Granu Fink® Blase enthält die Wirkstoffe Arzneikürbissamen und Kürbissamenöl. Für die Fink® Präparate wird ausschließlich der Arzneikürbis (Curcubita pepo L.) verwendet. In dieser eigens entwickelten, streng kontrollierten Sonderzüchtung sind die arzneilich wertvollen Inhaltsstoffe in besonders hohem Maße und bei gleich bleibender Zusammensetzung enthalten. Wirkungsvolle Inhaltsstoffe sind: Delta-7-Sterole (haben eine positive Wirkung auf den urologischen Stoffwechsel) Linolsäure (harmonisiert das Zusammenspiel der Blasenwand- und Blasenverschlussmuskulatur) Bereits durch eine kurmäßige Einnahme stärkt Granu Fink® Blase die Blasenmuskulatur bei Blasenschwäche sowohl bei der Frau als auch beim Mann und wirkt krampflösend bei vegetativen Blasenfunktionsstörungen (Reizblase, Bettnässen). Empfohlen wird die tägliche Einnahme von 3 bis 5 Kapseln. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion, z. B. bei Blasenschwäche, zur Erhaltung der normalen Blasenfunktion, zur Erleichterung der Blasenentleerung. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2 Angebote
38,99 41,32 €
-2 %
GRANU FINK Blase Hartkapseln 50 St.
GRANU FINK Blase Hartkapseln 50 St.
Eine Blasenschwäche kann zahlreiche Ursachen haben. Meist sind körperliche Gründe wie chronische Entzündungen, die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, bei Schwangerschaft und in den Wechseljahren, sowie die gutartige Prostatavergrößerung bei Männern für die schwache Blase verantwortlich. Ständiger Harndrang, ein gestörtes Entleerungsempfinden, Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen und ungewollter Harnabgang sind typische Beschwerden. Das pflanzliche Arzneimittel Granu Fink® Blase enthält die Wirkstoffe Arzneikürbissamen und Kürbissamenöl. Für die Fink® Präparate wird ausschließlich der Arzneikürbis (Curcubita pepo L.) verwendet. In dieser eigens entwickelten, streng kontrollierten Sonderzüchtung sind die arzneilich wertvollen Inhaltsstoffe in besonders hohem Maße und bei gleich bleibender Zusammensetzung enthalten. Wirkungsvolle Inhaltsstoffe sind: Delta-7-Sterole (haben eine positive Wirkung auf den urologischen Stoffwechsel) Linolsäure (harmonisiert das Zusammenspiel der Blasenwand- und Blasenverschlussmuskulatur) Bereits durch eine kurmäßige Einnahme stärkt Granu Fink® Blase die Blasenmuskulatur bei Blasenschwäche sowohl bei der Frau als auch beim Mann und wirkt krampflösend bei vegetativen Blasenfunktionsstörungen (Reizblase, Bettnässen). Empfohlen wird die tägliche Einnahme von 3 bis 5 Kapseln. Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion, z. B. bei Blasenschwäche, zur Erhaltung der normalen Blasenfunktion, zur Erleichterung der Blasenentleerung. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2 Angebote
19,59 19,99 €
-5 %
GRANU FINK Femina Kapseln 60 St.
GRANU FINK Femina Kapseln 60 St.
Einzigartige Wirkstoffkombination aus Uromedic® Kürbis, Gewürzsumach und Hopfen Stärkt die Blasenfunktion Vermindert häufigen Harndrang Beruhigt die nervöse Blase Studie bestätigt 93% zufriedene Verwenderinnen* gute Verträglichkeit Granu Fink® femina – Die pflanzliche Lösung für eine starke Blase. Das pflanzliche Arzneimittel hilft schnell spürbar bei Blasenschwäche und häufigem Harndrang dank der einzigartigen Wirkstoffkombination aus blasenstärkendem Uromedic® Kürbis, beruhigendem Hopfen und reizlindernder Gewürzsumachrinde. Dabei ist Granu Fink® femina das einzige Arzneimittel in Deutschland, das eine schnelle Linderung von Blasenschwäche und häufigem Harndrang auf pflanzlicher Basis ermöglicht. Anwendungsstudien zeigen, dass sich erste Erfolge bereits nach einer Woche spürbar erleben lassen. Damit sich die Beschwerden jedoch deutlich verbessern und Sie sich wieder sicher in Ihrer Haut fühlen können, ist eine längere und regelmäßige Einnahme von Granu Fink® femina empfehlenswert. Das pflanzliche Arzneimittel ist gut verträglich und es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Anwendung: 3 Mal täglich 1 Kapsel. Nur eine langfristige und regelmäßige Einnahme kann die Symptomatik auch langfristig reduzieren. Warnhinweis: Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten zu dieser Altersgruppe vorliegen. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie Fieber, Krämpfen, Blut im Urin, Schmerzen beim Wasserlassen oder akuter Harnverhaltung sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder bei Auftreten anderer als der in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt konsultiert werden. Patienten mit der seltenen Glucose-Galactose-Malabsorption sollten das Arzneimittel nicht einnehmen. Was Granu Fink® femina enthält: Wirkstoffe: 1 Hartkapsel enthält: Kürbissamenöl 227,3 mg Trockenextrakt aus Gewürzsumachrinde (5–7 : 1) 56,0 mg Auszugsmittel: Wasser Trockenextrakt aus Hopfenzapfen (5,5–6,5 : 1) 18,0 mg Auszugsmittel: Wasser Die sonstigen Bestandteile sind: All-rac-alpha-Tocopherolacetat, Phospholipide aus Sojabohnen, Partiell hydriertes Sojaöl, gelbes Wachs, Gelatine, Glycerol, gereinigtes Wasser, Glucosesirup, Maltodextrin, Natriumdodecylsulfat, Farbstoffe: Titandioxid,
2 Angebote
24,60 25,99 €

Hier finden Sie Produkte des Herstellers Omega Pharma Deutschland GmbH