Hersteller Ilon

Ilon

4 Produkte

-25 %
Ilon Protect Salbe
Ilon Protect Salbe

Vorbeugender Schutz und nachhaltige Pflege für stark beanspruchte Haut. Pflegt und schützt beanspruchte Haut vor den Folgen von Druck, Reibung und Feuchtigkeit. Im Sport, z. B. beim Radfahren und Reiten wird die Haut vor Druckbeschwerden und Wundscheuern geschützt. In der Pflege, z. B. bei pflegebedürftigen Personen und Rollstuhlfahrern wird die Haut vor Wundliegen, Wundsitzen und Wundreiben geschützt. Ideal beim Sport Bei sportlichen Aktivitäten - Fahrradfahren, Reiten, Laufen oder Wassersport - entsteht häufig Reibung und Druck auf der Haut. Die Folge: gereizte und wundgescheuerte Stellen auf der Haut und damit eine spürbare Einschränkung bei der sportlichen Betätigung. Das muss nicht sein. Die ilon Protect-Salbe hilft Wundscheuern, Druckbeschwerden und Wundreiben bei sportlichen Aktivitäten zu vermeiden. Die Salbe kann zudem negative Folgeerscheinungen durch das Tragen von reibender Kleidung und Schuhen vorbeugen. Insbesondere bei Sitzbeschwerden – diese treten häufig bei Sportarten wie Reiten, Triathlon oder Radfahren auf - kann die ilon Protect-Salbe als 'Sitzcreme“ helfen. Das Auftreten von Sitzpickeln bzw. das Wundsitzen kann so häufig vermieden werden. Der ideale Begleiter in der Pflege Die ilon Protect-Salbe wird häufig bei pflegebedürftigen oder physisch eingeschränkten Menschen eingesetzt. Die Wahrscheinlichkeit des Wundliegens kann mit Hilfe der Salbe vermieden werden.1 Auch bei Rollstuhlfahrern, die lange sitzen, ist die ilon Protect-Salbe sehr hilfreich. Unter Hautbeschwerden und Hautproblemen leiden auch nicht selten Diabetiker. Typische Symptome sind trockene Haut, Einrisse in der Haut und schlechte Wundheilung. Auch hier hilft die ilon Protect-Salbe. ilon Protect-Salbe kommt auch häufig zur Dekubitus-Prophylaxe und zum Schutz vor Feuchtigkeit, z. B. durch Inkontinenz und Infektionen zum Einsatz. Anwendungsempfehlung: Die ergiebige ilon Protect-Salbe sollte vor einer Beanspruchung durch Sport oder krankheitsbedingtem Liegen oder Sitzen an den strapazierten Hautbereichen (Innenschenkel, Gesäß, Achseln, Fersen etc.) dünn aufgetragen werden. So können Wundscheuern, Druckbeschwerden oder Sitzpickel im Vorfeld oftmals vermieden oder stark vermindert werden. Radsport Radfahrer kennen das Phänomen: der 'Hintern brummt“. Besonders am Anfang der Saison oder bei Gelegenheitsfahrern nach längeren Touren. Grund ist Druck und Reibung im Sattel. Die ilon Protect-Salbe hilft. Reiten Reiter(innen) kennen die neuralgischen Bereiche, die beim Reiten besonders beansprucht werden: Der Intimbereich und das Gesäß, die Waden und Oberschenkelinnenseiten. Die ilon Protect-Salbe hilft. Laufen Je länger und regelmäßiger gelaufen wird, desto vertrauter sind Läufer mit den Effekten von Druck und Reibung. Vor allem die Innenseite der Beine auf Höhe der Oberschenkel sind durch reibende Kleidung betroffen. Die ilon Protect-Salbe hilft. Inhaltstoffe Lärchenterpentin Durchblutungsfördernd, desinfizierend und entzündungshemmend Olivenöl Rückfettend, hautberuhigend, er- höht die Widerstandsfähigkeit der Haut Ätherische ÖLE AUS Thymian, Rosmarin UND Eukalyptus Durchblutungsfördernd, antiseptisch, verleihen einen angenehmen Duft Häufige Fragen & Antworten: Wie verhindere ich Wundsitzen beim Radfahren? In erster Linie sollten Sie sich in einem Fachgeschäft beraten lassen, welche Sattelform und -härte sich für Ihre beabsichtigte Art des Radfahrens am besten eignet – für Rennradfahrer gelten hier andere Anforderungen als für Hobbyradler. Auch die richtige Höhe und Position des Sattels sind entscheidend. Darüber hinaus hilft die ilon Protect-Salbe Druck und Reibung vorzubeugen. Sie überzieht die behandelten Körperstellen mit einem langanhaltenden atmungsaktiven Schutzfilm, fördert die Durchblutung und wirkt antibakteriell. Was tun falls durchs Reiten wunde Stellen im Intimbereich und der Leistengegend entstehen? Die Haut und das Gewebe darunter sind im Intimbereich besonders empfindlich. Bei wunden Stellen sollte man mit dem Reiten pausieren und die betroffenen Bereiche komplett ausheilen lassen. Sobald man wieder mit Reiten beginnt, empfiehlt sich die Anwendung einer effektiven Schutzsalbe, wie z. B. ilon Protect-Salbe, mit Pflegekomponente. Aufgetragen wird die Salbe an allen Körperstellen, die dem Sattel bzw. Pferd anliegen. Die Anwendung mindert Druck und Reibung und macht die Haut widerstandsfähiger. Da es beim Reiten zudem sehr auf die richtige Technik ankommt, ist es im Falle ständiger Beschwerden ratsam, den Reitstil von Fachleuten kritisch überprüfen zu lassen. Warum ist die Anwendung von ilon Protect-Salbe insbesondere bei pflegebedürftigen Menschen sinnvoll? In den meisten Fällen handelt es sich bei pflegebedürftigen Menschen um ältere Personen. Im Alter verliert die Haut ihre Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse. Eine verringerte Elastizität und eine erhöhte Trockenheit führen häufig zu kleineren Verletzungen der Haut. Durch kleine Risse können Infektionserreger in die Haut eindringen und sich dort ausbreiten. Die ilon Protect-Salbe bildet einen feuchtigkeitsresistenten und antibakteriellen Schutzfilm und hilft so, Hautinfektionen zu vermeiden. * 1 ilon Protect-Salbe Praxistest 2013: data on file (332 Patientenprotokolle) 2 Görne RC, Zimmermann C:. Pflege der diabetischen Haut mit einer kosmetischen Hautschutzsalbe. Eine prospektive, offene, klinische Studie; in Aktuelle Dermatologie 2017; 43: 235–240; Georg Thieme Verlag KG Stuttgart.

4 Angebote

14,19 18,98 €
-18 %
Ilon Protect Salbe
Ilon Protect Salbe

Vorbeugender Schutz und nachhaltige Pflege für stark beanspruchte Haut. Pflegt und schützt beanspruchte Haut vor den Folgen von Druck, Reibung und Feuchtigkeit. Im Sport, z. B. beim Radfahren und Reiten wird die Haut vor Druckbeschwerden und Wundscheuern geschützt. In der Pflege, z. B. bei pflegebedürftigen Personen und Rollstuhlfahrern wird die Haut vor Wundliegen, Wundsitzen und Wundreiben geschützt. Ideal beim Sport Bei sportlichen Aktivitäten - Fahrradfahren, Reiten, Laufen oder Wassersport - entsteht häufig Reibung und Druck auf der Haut. Die Folge: gereizte und wundgescheuerte Stellen auf der Haut und damit eine spürbare Einschränkung bei der sportlichen Betätigung. Das muss nicht sein. Die ilon Protect-Salbe hilft Wundscheuern, Druckbeschwerden und Wundreiben bei sportlichen Aktivitäten zu vermeiden. Die Salbe kann zudem negative Folgeerscheinungen durch das Tragen von reibender Kleidung und Schuhen vorbeugen. Insbesondere bei Sitzbeschwerden – diese treten häufig bei Sportarten wie Reiten, Triathlon oder Radfahren auf - kann die ilon Protect-Salbe als 'Sitzcreme“ helfen. Das Auftreten von Sitzpickeln bzw. das Wundsitzen kann so häufig vermieden werden. Der ideale Begleiter in der Pflege Die ilon Protect-Salbe wird häufig bei pflegebedürftigen oder physisch eingeschränkten Menschen eingesetzt. Die Wahrscheinlichkeit des Wundliegens kann mit Hilfe der Salbe vermieden werden.1 Auch bei Rollstuhlfahrern, die lange sitzen, ist die ilon Protect-Salbe sehr hilfreich. Unter Hautbeschwerden und Hautproblemen leiden auch nicht selten Diabetiker. Typische Symptome sind trockene Haut, Einrisse in der Haut und schlechte Wundheilung. Auch hier hilft die ilon Protect-Salbe. ilon Protect-Salbe kommt auch häufig zur Dekubitus-Prophylaxe und zum Schutz vor Feuchtigkeit, z. B. durch Inkontinenz und Infektionen zum Einsatz. Anwendungsempfehlung: Die ergiebige ilon Protect-Salbe sollte vor einer Beanspruchung durch Sport oder krankheitsbedingtem Liegen oder Sitzen an den strapazierten Hautbereichen (Innenschenkel, Gesäß, Achseln, Fersen etc.) dünn aufgetragen werden. So können Wundscheuern, Druckbeschwerden oder Sitzpickel im Vorfeld oftmals vermieden oder stark vermindert werden. Radsport Radfahrer kennen das Phänomen: der 'Hintern brummt“. Besonders am Anfang der Saison oder bei Gelegenheitsfahrern nach längeren Touren. Grund ist Druck und Reibung im Sattel. Die ilon Protect-Salbe hilft. Reiten Reiter(innen) kennen die neuralgischen Bereiche, die beim Reiten besonders beansprucht werden: Der Intimbereich und das Gesäß, die Waden und Oberschenkelinnenseiten. Die ilon Protect-Salbe hilft. Laufen Je länger und regelmäßiger gelaufen wird, desto vertrauter sind Läufer mit den Effekten von Druck und Reibung. Vor allem die Innenseite der Beine auf Höhe der Oberschenkel sind durch reibende Kleidung betroffen. Die ilon Protect-Salbe hilft. Inhaltstoffe Lärchenterpentin Durchblutungsfördernd, desinfizierend und entzündungshemmend Olivenöl Rückfettend, hautberuhigend, er- höht die Widerstandsfähigkeit der Haut Ätherische ÖLE AUS Thymian, Rosmarin UND Eukalyptus Durchblutungsfördernd, antiseptisch, verleihen einen angenehmen Duft Häufige Fragen & Antworten: Wie verhindere ich Wundsitzen beim Radfahren? In erster Linie sollten Sie sich in einem Fachgeschäft beraten lassen, welche Sattelform und -härte sich für Ihre beabsichtigte Art des Radfahrens am besten eignet – für Rennradfahrer gelten hier andere Anforderungen als für Hobbyradler. Auch die richtige Höhe und Position des Sattels sind entscheidend. Darüber hinaus hilft die ilon Protect-Salbe Druck und Reibung vorzubeugen. Sie überzieht die behandelten Körperstellen mit einem langanhaltenden atmungsaktiven Schutzfilm, fördert die Durchblutung und wirkt antibakteriell. Was tun falls durchs Reiten wunde Stellen im Intimbereich und der Leistengegend entstehen? Die Haut und das Gewebe darunter sind im Intimbereich besonders empfindlich. Bei wunden Stellen sollte man mit dem Reiten pausieren und die betroffenen Bereiche komplett ausheilen lassen. Sobald man wieder mit Reiten beginnt, empfiehlt sich die Anwendung einer effektiven Schutzsalbe, wie z. B. ilon Protect-Salbe, mit Pflegekomponente. Aufgetragen wird die Salbe an allen Körperstellen, die dem Sattel bzw. Pferd anliegen. Die Anwendung mindert Druck und Reibung und macht die Haut widerstandsfähiger. Da es beim Reiten zudem sehr auf die richtige Technik ankommt, ist es im Falle ständiger Beschwerden ratsam, den Reitstil von Fachleuten kritisch überprüfen zu lassen. Warum ist die Anwendung von ilon Protect-Salbe insbesondere bei pflegebedürftigen Menschen sinnvoll? In den meisten Fällen handelt es sich bei pflegebedürftigen Menschen um ältere Personen. Im Alter verliert die Haut ihre Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse. Eine verringerte Elastizität und eine erhöhte Trockenheit führen häufig zu kleineren Verletzungen der Haut. Durch kleine Risse können Infektionserreger in die Haut eindringen und sich dort ausbreiten. Die ilon Protect-Salbe bildet einen feuchtigkeitsresistenten und antibakteriellen Schutzfilm und hilft so, Hautinfektionen zu vermeiden. * 1 ilon Protect-Salbe Praxistest 2013: data on file (332 Patientenprotokolle) 2 Görne RC, Zimmermann C:. Pflege der diabetischen Haut mit einer kosmetischen Hautschutzsalbe. Eine prospektive, offene, klinische Studie; in Aktuelle Dermatologie 2017; 43: 235–240; Georg Thieme Verlag KG Stuttgart.

4 Angebote

24,99 30,48 €
-7 %
Ilon Lippencreme Hs
Ilon Lippencreme Hs

ilon Lippencreme HS – die wirksame 2-in-1 Formel hilft akut und vorbeugend bei Herpes mit dem patentierten Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin®. Lippenherpes schnell loswerden und Herpes vorbeugen ilon Lippencreme HS bietet einen antiviralen Schutz und verkürzt die Herpes-Dauer. Die farblose Creme bildet einen wirksamen Schutzfilm und kann so bei rechtzeitiger Anwendung sogar einen Herpes-Ausbruch verhindern. Die Kraft der Mikroalge: Hervorragend für Akut-Hilfe und Vorbeugung geeignet Das Besondere an ilon Lippencreme HS ist der darin enthaltene Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin®, der aus Spirulina platensis gewonnen wird. Diese Mikroalgen verfügen über besondere Abwehreigenschaften, die sie gegen ihre natürlichen Feinde wie Viren und Bakterien entwickelt haben: Diese Abwehreigenschaften haben sich bei akutem Herpes, als auch bei der Herpes-Vorbeugung bewährt. AKUT-Hilfe bei Herpesbläschen Der Mikroalgen-Aktivstoff besitzt zellregenerative Eigenschaften, der eine schnelle Reparatur der Zellen unterstützt. Zusätzlich besitzt er zellschützende Eigenschaften, die einen antiviralen Schutzfilm bilden. Dadurch wird das Anheften und Eindringen der Herpes simplex Viren in die Zellen blockiert, die gesunden Zellen werden nachhaltig geschützt und das Virus kann sich nicht mehr ausbreiten. So wird die häufig auftretende Krustenbildung vermindert und die Herpes-Dauer verkürzt. Vorbeugung & Pflege Der patentierte Mikroalgen-Aktivstoffs Spiralin® bildet einen antiviralen Schutzfilm, der das Virus beim Anheften und Eindringen in die Zellen blockiert und die gesunden Zellen nachhaltig schützt. So kann bei täglicher Anwendung der ilon Lippencreme HS ein Herpes-Ausbruch verhindert werden. Die in der ilon Lippencreme HS enthaltenen hochwertigen Pflanzenöle spenden den Lippen intensive Feuchtigkeit. Somit wirkt ilon Lippencreme HS Spannungs- und Kribbelgefühlen bereits ab dem ersten Auftragen entgegen. Der Lichtschutzfaktor 10 schützt zudem vor UV-Strahlung – einem sehr häufigen Auslöser für Herpesausbrüche. Schutzeffekt vielfach bestätigt Der hocheffektive Komplettschutz von Spiralin® wurde in einer wissenschaftlichen Vergleichsstudie*, einem Anwendungstest** und durch Experten*** bestätigt. Stress & besondere Anlässe Besonders in den nicht nur sprichwört- lich stressigen Zeiten können Lippenbläschen vermehrt auftreten. In solchen Phasen ist das Immunsystem häufig bereits vorbelastet und Herpesviren haben ein leichtes Spiel. Die schützende Anwendung der ilon Lippencreme HS zur täglichen Vorsorge ist hier besonders empfehlenswert. Sonne & Reiseapotheke Intensive UV-Strahlung gehört zu den häufigsten Auslösern von Lippenherpes. Dank Lichtschutzfaktor 10 kann ilon Lippencreme HS herpesempfindliche Lippen bei rechtzeitiger Anwendung vor einem Herpesausbruch schützen und sollte deshalb in der Reiseapotheke nicht fehlen. Lippenherpes & Schwangerschaft Die Symptome für Lippenherpes bleiben gleich, unabhängig davon, ob eine Schwangerschaft besteht oder nicht. Es kommt jedoch vor, dass Herpes durch die Schwangerschaft häufiger zum Ausbruch kommt. Die Ursachen dafür können ein geschwächtes Immunsystem oder auch hormonelle Umstellungen während der Schwangerschaft sein. Lippenherpes & Stillzeit, Säugling, Baby und Kleinkind Auch wenn die Infektion mit Lippenherpes nicht während der Schwangerschaft, sondern erst danach auftritt, können die Viren auf das Neugeborene übertragen werden. Das geschieht häufig über eine Schmierinfektion über den Speichel. Lippenherpes ist kein Ausschlusskriterium fürs Stillen. Es ist aber wichtig, sich an strenge Hygienemaßnahmen zu halten. Denn Säuglinge können zwar nicht über die Muttermilch angesteckt werden – aber über Hautkontakt. Das können Sie tun, um Ihr Baby zu schützen: Das Baby nicht küssen oder mit dem Mund berühren Hände häufig desinfizieren, besonders vor dem Anlegen des Kindes beim Stillen Einen Mundschutz tragen. ilon Lippencreme kann auch in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Bitte besprechen Sie die Anwendung vorab mit Ihrem behandelnden Arzt. Häufige Fragen & Antworten Kann man Lippenherpes heilen? Leider ist Herpes labialis nicht heilbar. Es handelt sich dabei um eine virale Infektion, die von Herpes simplex ausgelöst wird. Einmal mit dem Virus infiziert, trägt man diesen ein Leben lang in sich. Es gibt jedoch wirksame Maßnahmen, um dem Aus- bruch von Herpes vorzubeugen und die unschönen Fieberbläschen auf der Lippe zu vermeiden: Stärken Sie Ihr Immunsys- tem durch regelmäßige Bewegung und gesunde, vitaminreiche Ernährung und vermeiden Sie möglichst stressige Situationen und Schlafmangel. Intensive Sonneneinstrahlung gehört zu den häufigsten Herpes-Triggern. Durch die schützenden Eigenschaften dank dem Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin®, der einem direkten Angriff, Aufreißen und Austrocknen der herpesempfindlichen Lippen entgegen wirkt, empfiehlt sich besonders im Sommer die tägliche Lippenpflege mit ilon Lippencreme HS. Kann ich nach Anwendung der Creme Lippenstift auftragen? Bei ilon Lippencreme HS handelt es sich um eine farblose Creme, die rückstandslos einzieht. Die gewohnte Verwendung ei- nes dekorativen Lippenstifts beeinträchtigt den Schutzeffekt in keinerlei Hinsicht. Wann und wie oft muss ich ilon Lippencreme HS anwenden, um Lippenherpes vorzubeugen? Die Creme sollte täglich morgens, abends und vor jedem Sonnenbad dünn auf die Lippe aufgetragen werden. Bei Bedarf kann ilon Lippencreme HS auch häufiger angewendet werden. Hilft ilon Lippencreme HS auch, wenn Lippenherpes bereits ausgebrochen ist? Ja, der hocheffektive Komplettschutz von ilon Lippencreme HS kann auch bei einem akuten Herpesausbruch helfen. Der Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin® kann benachbarte, nicht infizierte Zellen durch die Bereitstellung eines farblosen Schutzfilms auf gesunden Zellen vor weiteren Infektionen bewahren und wirkt einem Aufreißen und Austrocknen der betroffenen Lippen entgegen.* Wo kann ich ilon Lippencreme HS kaufen? ilon Lippencreme HS ist exklusiv und ohne Rezept in Ihrer Apotheke erhältlich. In welchen Packungsgrößen ist ilon Lippencreme HS erhältlich? ilon Lippencreme HS ist in 3 und 10 ml erhältlich Anwendungsempfehlung: Tragen Sie die Creme großflächig auf die gesamte Lippe auf, um auch die gesunden Zellen vor Herpesviren zu schützen. Im Falle eines akuten Herpesausbruchs empfiehlt sich die Anwendung mittels eines Wattestäbchens zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung der Infektion. ilon Lippencreme HS ist für die dauerhafte tägliche Anwendung geeignet – auch ohne akuten Herpes. So kann dem nächsten Herpesausbruch Tag für Tag entgegengewirkt werden. Unser Tipp: ilon Lippencreme HS bildet einen farblosen Schutzfilm auf der Lippe. Die Creme kann mit einem dekorativen Lippenstift überschminkt werden. Zusammensetzung: Aqua, Ricinus Communis Seed Oil, Carthamus Tinctorius Seed Oil, Glycerin, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Diethylamino Hydrobenzoyl, Hexyl Benzoate, Polyglyceryl-2, Dipolyhydroxystearate, Ethyhexyl Triazone, Olea Europea Fruit Oil, Glyceryl Oleate, Rhus Verniciflua Peel Wax, Magnesium Stearate, Zinc Sulfate, Spirulina Platensis Extract, Helianthus Annuus Seed Cera, Helianthus Annuus Seed Oil, Feniculum Vulgare Fruit Extract, Shorea Robusta Resin, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Alcohol, Glyceryl Caprylate

4 Angebote

10,39 11,20 €
-19 %
Ilon Lippencreme Hs
Ilon Lippencreme Hs

ilon Lippencreme HS – die wirksame 2-in-1 Formel hilft akut und vorbeugend bei Herpes mit dem patentierten Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin®. Lippenherpes schnell loswerden und Herpes vorbeugen ilon Lippencreme HS bietet einen antiviralen Schutz und verkürzt die Herpes-Dauer. Die farblose Creme bildet einen wirksamen Schutzfilm und kann so bei rechtzeitiger Anwendung sogar einen Herpes-Ausbruch verhindern. Die Kraft der Mikroalge: Hervorragend für Akut-Hilfe und Vorbeugung geeignet Das Besondere an ilon Lippencreme HS ist der darin enthaltene Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin®, der aus Spirulina platensis gewonnen wird. Diese Mikroalgen verfügen über besondere Abwehreigenschaften, die sie gegen ihre natürlichen Feinde wie Viren und Bakterien entwickelt haben: Diese Abwehreigenschaften haben sich bei akutem Herpes, als auch bei der Herpes-Vorbeugung bewährt. AKUT-Hilfe bei Herpesbläschen Der Mikroalgen-Aktivstoff besitzt zellregenerative Eigenschaften, der eine schnelle Reparatur der Zellen unterstützt. Zusätzlich besitzt er zellschützende Eigenschaften, die einen antiviralen Schutzfilm bilden. Dadurch wird das Anheften und Eindringen der Herpes simplex Viren in die Zellen blockiert, die gesunden Zellen werden nachhaltig geschützt und das Virus kann sich nicht mehr ausbreiten. So wird die häufig auftretende Krustenbildung vermindert und die Herpes-Dauer verkürzt. Vorbeugung & Pflege Der patentierte Mikroalgen-Aktivstoffs Spiralin® bildet einen antiviralen Schutzfilm, der das Virus beim Anheften und Eindringen in die Zellen blockiert und die gesunden Zellen nachhaltig schützt. So kann bei täglicher Anwendung der ilon Lippencreme HS ein Herpes-Ausbruch verhindert werden. Die in der ilon Lippencreme HS enthaltenen hochwertigen Pflanzenöle spenden den Lippen intensive Feuchtigkeit. Somit wirkt ilon Lippencreme HS Spannungs- und Kribbelgefühlen bereits ab dem ersten Auftragen entgegen. Der Lichtschutzfaktor 10 schützt zudem vor UV-Strahlung – einem sehr häufigen Auslöser für Herpesausbrüche. Schutzeffekt vielfach bestätigt Der hocheffektive Komplettschutz von Spiralin® wurde in einer wissenschaftlichen Vergleichsstudie*, einem Anwendungstest** und durch Experten*** bestätigt. Stress & besondere Anlässe Besonders in den nicht nur sprichwört- lich stressigen Zeiten können Lippenbläschen vermehrt auftreten. In solchen Phasen ist das Immunsystem häufig bereits vorbelastet und Herpesviren haben ein leichtes Spiel. Die schützende Anwendung der ilon Lippencreme HS zur täglichen Vorsorge ist hier besonders empfehlenswert. Sonne & Reiseapotheke Intensive UV-Strahlung gehört zu den häufigsten Auslösern von Lippenherpes. Dank Lichtschutzfaktor 10 kann ilon Lippencreme HS herpesempfindliche Lippen bei rechtzeitiger Anwendung vor einem Herpesausbruch schützen und sollte deshalb in der Reiseapotheke nicht fehlen. Lippenherpes & Schwangerschaft Die Symptome für Lippenherpes bleiben gleich, unabhängig davon, ob eine Schwangerschaft besteht oder nicht. Es kommt jedoch vor, dass Herpes durch die Schwangerschaft häufiger zum Ausbruch kommt. Die Ursachen dafür können ein geschwächtes Immunsystem oder auch hormonelle Umstellungen während der Schwangerschaft sein. Lippenherpes & Stillzeit, Säugling, Baby und Kleinkind Auch wenn die Infektion mit Lippenherpes nicht während der Schwangerschaft, sondern erst danach auftritt, können die Viren auf das Neugeborene übertragen werden. Das geschieht häufig über eine Schmierinfektion über den Speichel. Lippenherpes ist kein Ausschlusskriterium fürs Stillen. Es ist aber wichtig, sich an strenge Hygienemaßnahmen zu halten. Denn Säuglinge können zwar nicht über die Muttermilch angesteckt werden – aber über Hautkontakt. Das können Sie tun, um Ihr Baby zu schützen: Das Baby nicht küssen oder mit dem Mund berühren Hände häufig desinfizieren, besonders vor dem Anlegen des Kindes beim Stillen Einen Mundschutz tragen. ilon Lippencreme kann auch in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Bitte besprechen Sie die Anwendung vorab mit Ihrem behandelnden Arzt. Häufige Fragen & Antworten Kann man Lippenherpes heilen? Leider ist Herpes labialis nicht heilbar. Es handelt sich dabei um eine virale Infektion, die von Herpes simplex ausgelöst wird. Einmal mit dem Virus infiziert, trägt man diesen ein Leben lang in sich. Es gibt jedoch wirksame Maßnahmen, um dem Aus- bruch von Herpes vorzubeugen und die unschönen Fieberbläschen auf der Lippe zu vermeiden: Stärken Sie Ihr Immunsys- tem durch regelmäßige Bewegung und gesunde, vitaminreiche Ernährung und vermeiden Sie möglichst stressige Situationen und Schlafmangel. Intensive Sonneneinstrahlung gehört zu den häufigsten Herpes-Triggern. Durch die schützenden Eigenschaften dank dem Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin®, der einem direkten Angriff, Aufreißen und Austrocknen der herpesempfindlichen Lippen entgegen wirkt, empfiehlt sich besonders im Sommer die tägliche Lippenpflege mit ilon Lippencreme HS. Kann ich nach Anwendung der Creme Lippenstift auftragen? Bei ilon Lippencreme HS handelt es sich um eine farblose Creme, die rückstandslos einzieht. Die gewohnte Verwendung ei- nes dekorativen Lippenstifts beeinträchtigt den Schutzeffekt in keinerlei Hinsicht. Wann und wie oft muss ich ilon Lippencreme HS anwenden, um Lippenherpes vorzubeugen? Die Creme sollte täglich morgens, abends und vor jedem Sonnenbad dünn auf die Lippe aufgetragen werden. Bei Bedarf kann ilon Lippencreme HS auch häufiger angewendet werden. Hilft ilon Lippencreme HS auch, wenn Lippenherpes bereits ausgebrochen ist? Ja, der hocheffektive Komplettschutz von ilon Lippencreme HS kann auch bei einem akuten Herpesausbruch helfen. Der Mikroalgen-Aktivstoff Spiralin® kann benachbarte, nicht infizierte Zellen durch die Bereitstellung eines farblosen Schutzfilms auf gesunden Zellen vor weiteren Infektionen bewahren und wirkt einem Aufreißen und Austrocknen der betroffenen Lippen entgegen.* Wo kann ich ilon Lippencreme HS kaufen? ilon Lippencreme HS ist exklusiv und ohne Rezept in Ihrer Apotheke erhältlich. In welchen Packungsgrößen ist ilon Lippencreme HS erhältlich? ilon Lippencreme HS ist in 3 und 10 ml erhältlich Anwendungsempfehlung: Tragen Sie die Creme großflächig auf die gesamte Lippe auf, um auch die gesunden Zellen vor Herpesviren zu schützen. Im Falle eines akuten Herpesausbruchs empfiehlt sich die Anwendung mittels eines Wattestäbchens zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung der Infektion. ilon Lippencreme HS ist für die dauerhafte tägliche Anwendung geeignet – auch ohne akuten Herpes. So kann dem nächsten Herpesausbruch Tag für Tag entgegengewirkt werden. Unser Tipp: ilon Lippencreme HS bildet einen farblosen Schutzfilm auf der Lippe. Die Creme kann mit einem dekorativen Lippenstift überschminkt werden. Zusammensetzung: Aqua, Ricinus Communis Seed Oil, Carthamus Tinctorius Seed Oil, Glycerin, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Diethylamino Hydrobenzoyl, Hexyl Benzoate, Polyglyceryl-2, Dipolyhydroxystearate, Ethyhexyl Triazone, Olea Europea Fruit Oil, Glyceryl Oleate, Rhus Verniciflua Peel Wax, Magnesium Stearate, Zinc Sulfate, Spirulina Platensis Extract, Helianthus Annuus Seed Cera, Helianthus Annuus Seed Oil, Feniculum Vulgare Fruit Extract, Shorea Robusta Resin, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Alcohol, Glyceryl Caprylate

4 Angebote

6,99 8,59 €

Hier finden Sie Produkte des Herstellers Ilon

© 2022-2023 Copyright by Prizedealer